Totenkirchl bei der Villanderer Alm

F.v.Defreggergasse 6
39040 Villanders
Allgemeine Beschreibung

Das Totenkirchl liegt auf 2186 m Meereshöhe am Übergang von Villanders ins Sarntal auf dem Hochplateau der Villanderer Alm, das zu dem zweit größten Europas zählt. Durch seinen einzigartigen Standort muss das Kirchlein ständig erneuert oder renoviert werden. So wie es in seiner heutigen Form steht wurde es 1899 gebaut. Die letzte Renovierung erfolgte 1981 durch den Villanderer Schützen. Die überlebensgroße Kreuzigungsgruppe im Inneren beeindruckt jeden Besucher. Es führt ein 4 km langer, mit 14 Stationen ausgestatteter Kreuzweg durch die Mooswiesen der Villanderer Alm zum Kirchlein. Auch von Sarntal herauf führt ein Kreuzweg.

Anfahrtsbeschreibung

Von Klausen nach Villanders Dorf, dort rechts ab Richtung Villanderer Alm bis man nach ca. 20 minütiger Fahrzeit an den Parkplatz Saltnerstein (Gasser Hütte) gelangt. Auf  dem Wanderweg Nr. 6 gelangt man zum Totenkirchl.

Parken
Parkplatz Gasser (Saltnerstein) - P4
Öffentliche Verkehrsmittel
Buslinie Klausen-Villanders-Villanderer Alm
Empfohlene Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Die Gästekarte für Ihren Urlaub
Die Gästekarte für Ihren Urlaub
Genießen Sie mit der Bozen Card viele Vorteile! Sie erhalten sie kostenlos bei allen Gäste-Card-Partnerbetrieben
Kontakt
Tourist Info Leifers Branzoll Pfatten
J.-F.-Kennedy-Str. 88
39055 - Leifers - Südtirol - Italien
Newsletter
Immer auf dem Laufenden mit dem
Südtirols Süden Newsletter. Jetzt anmelden!