Kommende Lengmoos

Dorfstraße 5
39054 Klobenstein - Ritten
Allgemeine Beschreibung

Die Geschichte der Kommende Lengmoos – einer ländlichen Niederlassung des Deutschen Ordens – hängt eng zusammen mit dem Hospiz, das im Jahre 1200 errichtet wurde, als die Straße für den Alpenübergang noch quer über den Ritten führte. Das Hospiz diente als Unterkunft für Reisende, Wechseln der Pferde, Pflege der Kranken. Die heutige Form des Baues als mächtiger Mauerkubus mit Pyramidendach entstand um 1650. Die prächtigen „Reiteröfen“ in den Prunkräumen sind Zeugnisse der heimischen Hafnerkunst.

Sehenswert sind die Stuckdecken und Tapeten mit biblischen Szenen und Episoden aus der Geschichte des Deutschen Ordens. Heute ist die Kommende der kulturelle Strahlpunkt für den gesamten Ritten. Das Kuratorium der Kommende Lengmoos betreibt ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm von Mai bis Oktober.

Anfahrtsbeschreibung

Von Bozen mit der Rittner Seilbahn in 12 Minuten Panoramafahrt nach Oberbozen und weiter mit der Rittner Schmalspurbahn in 18 Minuten Fahrzeit nach Klobenstein. Ab Bahnhof Klobenstein einfacher Spazierweg von ca. 15 Gehminuten bis zur Kommende in Lengmoos. Rittner Seilbahn: alle 4 Minuten verlässt eine Gondel die Station. Rittner Schmalspurbahn: ein Halbstundentakt von 9:40 bis 19:10 Uhr, morgens und abends ein Stundentakt. Letzte Abfahrt in Klobenstein um 22:20 Uhr.

Kommende Lengmoos: 26. Mai 2021 - 1. November 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
16:00 - 18:00
 
 
 
 
 
 
 
Die Gästekarte für Ihren Urlaub
Die Gästekarte für Ihren Urlaub
Genießen Sie mit der Bozen Card viele Vorteile! Sie erhalten sie kostenlos bei allen Gäste-Card-Partnerbetrieben
Kontakt
Tourist Info Leifers Branzoll Pfatten
J.-F.-Kennedy-Str. 88
39055 - Leifers - Südtirol - Italien