Sektkellerei Arunda

Prof.-Josef-Schwarz-Straße 18
39010 Mölten
Allgemeine Beschreibung

In Mölten auf 1.200 m liegt die höchstgelegene Sektkellerei Europas. Die Lage und die natürlichen Temperaturschwankungen sind optimal für die gleichmäßige Reife und Lagerung der Sekte. Die fruchtigen, eleganten "Perlen" keltert Familie Reiterer aus Chardonnay, Weiß- und Blauburgunder und setzt ausnahmslos auf die klassische Flaschengärung. Die Arunda-Sekte reifen mindestens 24 Monate auf der eigenen Hefe, besondere Cuvées auch bis zu 60 Monaten.

Bei einer Besichtigung Europas höchstgelegener Sektkellerei Arunda mitsamt Verkostung lernen Sie allerhand Neues über die Herstellung und Lagerung dieses Spitzenprodukts. Preis pro Person: 10,00€ Anmeldung bei der Kellerei oder beim Tourismusverein Mölten, Tel. +39 0471 668 282

Anfahrtsbeschreibung

Wenn Sie mit dem Auto vom Brenner kommen, nehmen Sie die Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen Süd. Hier fahren Sie auf der Schnellstraße MEBO in Richtung Meran, bis Sie zur Ausfahrt Terlan gelangen. Bei Terlan beginnt die Bergstraße nach Mölten. Optional können Sie auch bis zur MEBO-Ausfahrt Vilpian fahren und dort mit der Seilbahn nach Schlaneid/Mölten gelangen.
Die Sektkellerei befindet sich direkt an der Hauptstraße, die durch Mölten führt.

Öffentliche Verkehrsmittel
Terlano - Meltina: 204
Parken
Parkmöglichkeiten vor der Sektkellerei
Tipp des Autors
Ein Muss für alle Sekt-Liebhaber
Kurzbeschreibung
Sektkellerei Arunda
Öffnungszeiten: ganzjährig
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
08:00 - 12:00
 
 
 
 
 
 
 
14:00 - 18:00
 
 
 
 
 
 
 
Die coolsten Family-Tipps
Die coolsten Family-Tipps
Für Familien mit kleinen und großen Kindern gibt es viel zu entdecken! Zum Beispiel: Baden am Montiggler und Kalterer See.
Kontakt
Südtirol Information
Südtiroler Straße 60
39100 - Bozen - Südtirol - Italien
Newsletter
Immer auf dem Laufenden mit dem
Südtirols Süden Newsletter. Jetzt anmelden!