Diese Schatzsuche führt zu acht besonders schönen und kraftvollen Naturorten am Tschögglberg. Zu jedem Ort gibt es einen entsprechenden Hinweis. Es gilt eine Holzschablone zu finden und diese auf das dafür vorgesehene Feld zu übertragen.

Sobald alle Orte besucht und sämtliche Motive gefunden und auch korrekt eingetragen wurden, kann die Karte in den Tourismusbüros von Mölten, Hafling oder Jenesien eingelöst werden.

Die Übersichtskarte mit den Hinweisen ist in den Tourismusvereinen am Tschögglberg oder in Ihrer Unterkunft in Mölten erhältlich.

Die Schatzsuche ist auch für Liebhaber des Geocachings möglich.



natour-karte       natour-karte1