Die Kirche zum Hl. Laurentius und den Vierzehn Nothelfern

Allgemeine Beschreibung

Den Südeingang von Laag charakterisiert das St.-Laurentius-Kirchlein. Im Jahre 1532 den 14 Nothelfern geweiht, zeigt das spätgotische Gebäude ein spitzbogiges Portal. Die Fenster des Glockenturmes und des Kirchenschiffes sind ebenso spitzbogig. Die Decke weist ein Bienenkorbgewölbe auf, seine Rippen und die äußeren Kanten sind mit einem Motiv geschmückt, das zwischen den Farben Schwarz, Ocker und weiß abwechselt. Die kleine Kirche wurde 2007-2008 behutsam restauriert und mit sakralen Werken des Bildhauers Paul dë Doss-Moroder ausgestattet. Dies war der letzte von zahlreichen Eingriffen in den vergangenen Jahrhunderten.

Anfahrtsbeschreibung

Autobahn A22, Ausfahrt A22, Richtung Laag

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt der Tour bzw. die Sehenswürdigkeit ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar.

auf Anfrage: ganzjährig
Die coolsten Family-Tipps
Die coolsten Family-Tipps
Für Familien mit kleinen und großen Kindern gibt es viel zu entdecken! Zum Beispiel: Baden am Montiggler und Kalterer See.
Kontakt
Südtirol Information
Südtiroler Straße 60
39100 - Bozen - Südtirol - Italien