Leben zwischen Oben und Unten, das hält Südtirol im Gleichgewicht. Trittfest werden Sie am Berg. Im Wasser lassen Sie sich treiben. Genuss bei Tisch hält Leib und Seele zusammen. Und den Kopf rücken frische Ideen gerade. Körper spüren, in sich ruhen, dem Kopf etwas zumuten oder einfach die Segel streichen – was bringt Sie ins Gleichgewicht?

22. April – 24. Juni 2017
Frühling – vom Tal bis zu den Almen – von der Apfelblüte bis zur Krokusblüte

Im Etschtal blühen die Apfelbäume sowie andere Obstbäume, am Möltner Joch oberhalb von Mölten kann man die beeindruckende Krokusblüte erleben. Im Dreieck Vilpian-Terlan-Siebeneich wächst der Terlaner Spargel, ein gesundes Frühlingsgemüse. In Mölten gibt es einen Honigexperten und eine Vielzahl von Wildkräutern. Die Tourismusvereine Terlan und Mölten beteiligen sich gemeinsam am Projekt "Südtirol Balance" mit dem Thema "Gesunder Genuss".

Teilnehmende Betriebe:
Hotel Vilpianerhof
Ferienwohnungen Landhaus

Anmeldung
Anmeldung bis am Vortag im Tourismusverein Terlan, Tel. +39 0471 257165 oder info@terlan.info