balance-logo-dt

Den Frühling vom Tal bis zu den Almen erleben

Im Etschtal blühen die Apfelbäume sowie andere Obstbäume, am Möltner Joch oberhalb von Mölten kann man die beeindruckende Krokusblüte erleben. Im Dreieck Vilpian-Terlan-Siebeneich wächst der Spargel, ein gesundes Frühlingsgemüse. In Mölten gibt es einen Honigexperten und eine Vielzahl von Wildkräuter. Der Tourismusverein Mölten gemeinsam mit dem Tourismusverein Terlan beteiligen sich am Projekt "Südtirol Balance" mit dem Thema "Gesunder Genuss".
Zeitraum: 14. April 2018 bis 30. Juni 2018
Anmeldung immer erforderlich bis zum Vortag um 12 Uhr Infos unter +39 0471 668282 oder info@moelten.net

Die teilnehmenden Betriebe:
Kastnerhof
Spiesshof
Haus Sonnschein
Appartment Tratter
Gasserhof
Gasthaus Kreuzweg