Naturbad Gargazon

Allgemeine Beschreibung

Gargazon ist am Puls der Zeit und so wurde im Jahr 2010 das neue, 12.000m² große Naturbad Gargazon eröffnet. Es ist das erste öffentliche Bad in der westlichen Landeshälfte, das gänzlich auf eine chemische Wasserreinigung verzichtet. Stattdessen ist das Naturschwimmbad in einen Badebereich und in einen grünen Regenerationsbereich unterteilt. Dieser besteht aus einem wunderbaren Pflanzenareal, der für die natürliche Wasserreinigung sorgt.

Ein weiteres ökologisches Plus im Gesamtkonzept ist die Nutzung von Sonnenkollektoren für die Beheizung des gesamten Duschwassers. Ganz im Einklang mit dem nachhaltigen Konzept des Naturbades steht auch seine verkehrstechnische Erschließung durch Fußgänger- und Fahrradwege.

Speziell für Kinder gibt es einen natürlich angelegten Bachlauf mit Kleinkinderbecken. Der Nichtschwimmerbereich (max. 1,20m Tiefe) ist über einen feinen Kiesstrand zugänglich. Dazu kommt eine Spielwiese im Grünen mit einem Beachvolleyballfeld, Tischtennis- und Tischfußballanlage. Sonnenliegen, Schirme, Picnic-Tische und geräumige Holzstege bieten viel Platz zum Spielen, Ausruhen und Genießen für Familien.

Mit Bike & Bahn ins Bad

Direkt am Bezirksradweg Meran-Bozen sowie am Bahnhof Gargazon gelegen, ist das Naturbad Gargazon ein ideales Ausflugsziel für jeden Südtirolurlauber. Zum Badeangebot mit Kleinkinderbecken und Strandbad, zählen ein Bistro, Kinderspielplatz, Beachvolleyball, Picknicktische sowie Liegen und Sonnenschirme zum Verleih.

Öffnungszeiten und Preise:
Das Naturbad Gargazon bietet von Mai bis Mitte September täglich von 10.00-19.00 Uhr auf einer Schwimmfläche von über 1.000 m² Badespaß in natürlichem, sauberem und ungechlortem Wasser.

Zwischen Mitte Juni und Mitte August bleibt das Naturbad Gargazon am Dienstag und Freitag bis 20.00 Uhr geöffnet.

Nachmittagsticket ab 16.00 Uhr, Gäste mit GuestCard erhalten den ermäßigten Eintrittspreis.

Preise mit GuestCard:
Erwachsene 6,80 €, Kinder 4-13 Jahre 3,20 €, Familien 16,00 €
Nachmittagskarten (ab 16.00 Uhr):
Erwachsene mit GuestCard 4,70 €, Kinder 4-13 Jahre 2,10 €, Familien 13,00 €
Abendkarten (ab 17.00 Uhr)
Erwachsene mit GuestCard 3,20 €, Kinder 4-13 Jahre 1,60 €, Familien 8,00 €

Anfahrtsbeschreibung

NORDEN
•München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Gargazon (MEBO-Schnellstraße)
•München – Garmisch – Innsbruck – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen (Ausfahrt Bozen Süd) – Gargazon (MEBO-Schnellstraße)
•Ötztal – Timmelsjoch – Passeiertal – Meran – Lana - Gargazon
•Brenner – Sterzing – Jaufenpass – Passeiertal – Meran – Lana - Gargazon

Öffnungszeiten Frühjahr: 19. Mai 2018 - 15. Juni 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 19:00
 
 
 
 
 
 
 
11:00 - 19:00
 
 
 
 
 
 
 
Öffnungszeiten Sommer: 16. Juni 2018 - 2. September 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 20:00
 
 
 
 
 
 
 
10:00 - 19:00
 
 
 
 
 
 
 
Öffnungszeiten Herbst: 3. September 2018 - 9. September 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
11:00 - 18:00
 
 
 
 
 
 
 
Mölten
Mölten
Mölten liegt auf 1.133 m Höhe auf einem sonnigen Mittelgebirgsrücken zwischen Bozen und Meran.
Kontakt
Tourismusverein Mölten
Möltnerstraße 1
39010 - Mölten - Südtirol - Italien
Newsletter
Immer auf dem Laufenden mit dem
Mölten Newsletter. Jetzt anmelden!