An keinem anderen Ort als in der Landeshauptstadt der kleinen Alpenprovinz ist die Begegnung zwischen dem italienischen Temperament und der heimatverbundenen Südtiroler so sichtbar. Auf dem Walterplatz, der Piazza, dem größten und bekanntesten Platz in Bozen, genießen Sie ihren Latte Macchiato, mit der Sicht auf den Großteiles spätgotischen Bozner Dom Maria Himmelfahrt. Die berühmten Laubendurchgänge mit ihren traditionsreichen Boutiquen laden zum Einkaufsbummel ein. Am Obstmarkt locken die Händler mit frischem saisonalem Obst, Gemüse und Südtiroler Spezialitäten. Bozen ist wegen der guten Verbindungen ein attraktives Ziel für jedermann, außerdem wurde die Stadt 2015 mit einer Auszeichnung zu einer der fahrradfreundlichsten Städte Europas gekürt.