Die kleine Ortschaft Montan liegt am Rande des Naturparks Trudner Horn, eingebettet in prachtvolle Obst- und Weingärten. Der steile Dorfkern von Montan ist geprägt von gepflasterten Gassen und bunten Häusern. Die majestätische Pfarrkirche stammt aus dem 12. Jh. und ist dem Hl. Bartholomäus geweiht. Hoch über dem Dorf thront Schloss Enn, das von den Herren von Enn um 1172 erbaut wurde. Verstreut auf einer überaus sonnigen Hangterrasse liegen die Weiler Pinzon, Glen, Gschnon, Kalditsch und Kaltenbrunn, die ebenfalls zur Gemeinde Montan in Südtirol zählen. Das Plateau zeichnet sich besonders durch die typischen Weinberge aus, wo die besten Blauburgunderweine Südtirols gedeihen. Das Dorf ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Mountainbike-Touren. In Montan Südtirol genießen Sie Erholung in einer einzigartigen Natur.

zum Lageplan.