Ruine Helfenberg

Allgemeine Beschreibung

Die relativ kleine Burganlage Helfenburg ist wahrscheinlich um 1180 oberhalb von Siebeneich auf dem Tschögglberg errichtet worden. Die Bauweise, das Schichten der Steine lässt auf diese Zeit schließen. Die Burgherren waren aller Wahrscheinlichkeit nach die Grafen von Tirol. Ein letzter schriftlicher Hinweis auf Helfenberg geht auf 1353 zurück.

 

Anfahrtsbeschreibung

Die Ruine ist von Glaning in Jenesien (Gasthaus Plattner) über den Wanderweg Nr. 6A und dann Nr. 9 aus erreichbar. 

Empfohlene Jahreszeit
ganzjährig
Schlafen wie die Grafen
Schlafen wie die Grafen
Ob Schlosshotel, Burg oder herrschaftlicher Ansitz: in Südtirols Süden logieren Sie königlich!
Kontakt
Südtirol Information
Südtiroler Straße 60
39100 - Bozen - Südtirol - Italien
Newsletter
Immer auf dem Laufenden mit dem
Südtirols Süden Newsletter. Jetzt anmelden!